Kristina

Kristina hat ihre Wirbelsäulenoperation gut überstanden

Vom 08.09. bis 06.10.2014 befand sich Kristina zur Operation in Berlin. Ermöglicht wurde dies durch die großzügige Unterstützung der Organisation BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder" in Höhe von ca. 12.500 Euro, der Familie sowie dem "Verein Berlin hilft e. V".
Vor und nach der Operation erhielt sie eine spezielle Physiotherapie. Die gezeigten Übungen wiederholt sie nun, nach ihrer Rückkehr in die Ukraine, täglich.
Eine radiologische und klinische Kontrolle ist spätestens ein Jahr nach der Operation nötig. Dafür muss Kristina erneut nach Berlin kommen.

Die Familie und Freunde freuen sich sehr über die guten Ergebnisse der Operation und bedanken sich für die große Anteilnahme am Schicksal von Kristina.

Kristina

Kristina

Kristina

Hilfe für Kristina

Unterstützer gesucht!

Die 15-jährige Kristina Kartinnik aus Berdyansk (Ukraine) leidet seit frühester Jugend an schweren Missbildungen ihres Körpers. Bei einer - von der ukrainischen Botschaft und der Ukraine Internatinal Airlines - geförderten Untersuchung im Helios Klinikum Emil-von-Behring im August 2013 wurden von dem behandelnden Arzt, Herrn PD Dr. Mellerowicz, u.a. eine schwere Skoliose (Verkrümmung) der Wirbelsäule und weitere Missbildungen der Gelenke festgestellt. Diese führen zu einer eingeschränkten Lungenfunktion, die bereits heute eine deutliche Beeinträchtigung der Körperfunktionen und der Lebensqualität zur Folge hat. Da mit der Zeit weitere Verschlechterungen zu erwarten sind, die das Leben bedrohen können, ist eine Hilfe dringend notwendig.

Eine operative Behandlung und Verbesserung des Zustandes von Kristina ist möglich, jedoch sind die erforderlichen Eingriffe mit beträchlichen Kosten (rund € 20.000.-) verbunden. Die Aktion BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder" hat sich mittlerweile bereiterklärt, einen Anteil von € 7.000.- hiervon zu übernehmen.

Berlin hilft e.V. möchte, wie schon in anderen Fällen, auch hier tatkräftig unterstützen. Allerdings brauchen wir dazu zahlreiche Unterstützer und Spender. Daher unsere dringende Bitte:

Helfen Sie uns, damit wir Kristina helfen können!

Spenden bitte mit dem Verwendungszweck "Kristina" auf unser Vereinskonto.